[Prev][Next][Index]

MPEG Error Codes




Q: Danke für die Warnungen in Ihrer Sendung zum Kauf importierter 
MPEG-Receiver. Bei mir kam sie zu spät. Aus Italien bekam ich einen 
Receiver, der wohl für Telepieu eingestellt ist. Aus der Liste der 
TELE-satellit würde ich gerne einige Frequenzen übernehmen, doch ausser 
einem Stück Papier in italienischer Sprache lag nichts dabei. Der Receiver 
sscheint der in der Sendung vorgestellte Typ zu sein. Das Mansschild ist 
nicht mehr lesbar. Beim Versuch Telepieu zu empfangen, sagt das Display 
"E08". Was das sein?
Georg Leihniger, D-Neu-Ulm

Dr.Dish:
Wahrscheinlich geht es hier um einen PANASAT, der urspünglich für Südafrika 
bestimmt war. Um die Einstelldaten (Frequenz, Symbolrate und FEC) zu 
verändern, gehen Sie bitte in das Installationsmenü. Dieses wird mit dem 
Pin-Code 9949 geöffnet. Vergewissern Sie sich erst dass die LNB-Konfig. 
stimmt. Im LNB-Menü können Sie die Anpassung vornehmen. Danach gehen nach 
MAN CHANNEL TUNING und geben hier die Werte für Symbolrate, Frequenz und FEC 
nach der Liste ein. Abgschlossen wird die ganze Sache mit Punkt 5 (Retune 
with this settings). Probieren nur Pakete die mit IRDETO arbeiten, z.b. 
MultiChoice. Doch scheint da auch noch ein Problem zu sein, den "E08" 
bedeutet dass mit dem C.A.Module etwas nicht in Ordnung ist. Sollte die 
Fehlermeldung nochmals erscheinen, nehmen Sie das C.A.M kurz raus und dann 
wieder rein und ca. 30 Sekunden warten. Die Dinger hängen sich schon mal auf.
Dr.Dish (Christian Mass)
drdish@tv - the first european satellite info channel
live via DFS-II (28.5E)



[Other mailing list archives]